Verschaffen Sie sich einen vollständigen Überblick

Durch unsere Lösung gehört die aufwändige Recherche und Suche nach den passenden Anbietern und Partnern der Vergangenheit an.

anwender

Wir unterstützen Unternehmen, aus dem Maschinen- und Anlagenbau und das produzierende Gewerbe, die passenden Partner für Ihr Digitalisierungsvorhaben zu finden. Dafür haben wir ein Matching-Tool entwickelt, das zum einen den individuellen Digitalisierungsgrad errechnet als auch die Grundlage für den Solution-Report bildet. Der Solution-Report erläutert die einzelnen Digitalisierungsstrategien, entsprechend eines Lasten- & Pflichtenhefts. Zudem werden hier die passenden Technologiepartner und deren Use-Cases aufgezeigt.

In nur 3 Schritten die passenden Partner finden

Telefonat zur kostenlosen Erstberatung

Matching der passenden Technologieanbieter

Erhalt des Solution-Report

Ihr Solution-Report, Teil 1: Hier steht Ihr Unternehmen

Bersabee hat ein Tool entwickelt, das produzierenden Unternehmen als Startpunkt für ihre Digitalisierung dient. Der Solution-Report zeigt, wo Sie in Bezug auf Industrie 4.0 stehen und welche Lösungen zu Ihrem Stand passen. Dazu nehmen wir mit einem dynamischen Fragebogen alle Ihre relevanten Daten auf. In diesem Fragebogen steckt viel Wissen, wie sich der Daten- und Lösungsbestand von Unternehmen rasch aufnehmen lässt. Welche Daten wir aufnehmen, erfahren Sie hier. Wir werten Ihre Antworten aus und stellen daraus einen individuellen Überblick zusammen über den Digitalisierungsgrad Ihres Unternehmens. Dieser erste Teil des Solution-Reports bildet die Grundlage für Ihre Digitalisierungsmöglichkeiten.

Ihr Solution-Report, Teil 2: Und das können Sie tun

Wir haben in einer Datenbank eine umfassende Übersicht von Technologieanbietern zusammengetragen. Um die für Sie passenden Anbieter herauszufinden, gleicht nun ein Algorithmus mit Machine-Learning-Methoden Ihre Daten mit den Möglichkeiten der verschiedenen Technologien ab.

Die aufgenommenen Lösungen beginnen bei einfachen Sensoren, welche zum Beispiel die Schwingungen in Spindeln messen und reichen über Systeme zur Datenkorrelation, bis hin zu Data Analytics- Software, die komplette Anlagen überwacht. Basis sind dabei vor allem Industrie 4.0-Use-Cases der Anbieter. Sie zeigen, worin das Problem lag und mit welcher Technologie es gelöst wurde. So erhalten Sie einen Überblick über Technologien, Ideen und Möglichkeiten, die zu Ihrem Digitalisierungsgrad passen. Damit Sie mit den richtigen Partnern Ihr Projekt starten.

  • Benefits der vorgeschlagenen Industrie 4.0-Lösungen
    Anhand der Use-Cases lässt sich ablesen, wo der größte Nutzen entsteht. Ob die vorgeschlagenen Industrie 4.0-Lösungen zum Beispiel Ausschuss reduzieren oder Ihnen helfen, Energie und Ressourcen zu sparen.  Um den Investitionsaufwand zu ermitteln, können Sie die unterschiedlichen Use-Cases miteinander vergleichen.

  

  • Mit hoher Umsetzungsgeschwindigkeit loslegen
    Mit dem Solution-Report sparen sich Unternehmen bei der Recherche eine Menge Zeit. Die Zahl an Technologieanbieter wächst rasch. Selbst für große Unternehmen ist der Aufwand einen Überblick zu erlangen sehr hoch.

 

  • Günstiger als eigene Recherchen
    Ein Solution-Report ist  mit 4.950€ bis zu 62 Prozent günstiger als die üblichen Recherche- und Analysetätigkeiten. Vor allem im Hinblick auf den Faktor Zeit. Mittels des Solution-Reports erhalten Sie innerhalb einer Woche die benötigten Informationen.
ImageImage
Bersabee has been a great partner for DISA Industries A/S in concept development of digitalization tools targeted applications in our business segment. They have established a profound understanding of the ‘nuts and bolts’ in dataflow for the foundry industry, have developed well-functioning prototypes and teamed into the validation process with deep technical knowledge and enthusiasm. All in all, it has been a pleasure to work with Alexander and Stefan and I wish them all the best in their journey with the Bersabee services.
Henrik Wegge
Project manager at DISA Industries A/S
Die Firma Bersabee konnte uns durch ihren exzellenten Service kompetent weiterhelfen, und somit mehr als zufriedenstellen. Die Zuverlässigkeit sowie die schnellen Reaktionszeiten sind einfach klasse und müssen wirklich hervorgehoben werden. Der Kontakt war jederzeit überaus nett, und man fühlte sich sehr gut betreut. Wir freuen uns auf weitere Zusammenarbeit in der Zukunft.
Ingo Wellenhöfer
Wellenhöfer GmbH

Ist der Solution-Report für Ihre Initiative geeignet?

 

Die oben beschriebenen Anwendungsfälle sind nur der Anfang. Sie fragen sich, ob der Solution-Report Ihrem Unternehmen bei der Transformation helfen kann? Kontaktieren Sie uns, und erhalten Sie ein Beispiel für einen Solution-Report, um ein besseres Verständnis dafür zu entwickeln.

Senden Sie eine E-Mail an

info [at] bersabee.de

mit dem Betreff

„Solution-Report“

und Sie erhalten ein Beispiel für einen Solution-Report via E-Mail.

  • Wie funktioniert es?
    Durch ein 30-minütiges Telefonat, können alle benötigten Informationen erfasst werden.  Dabei lassen sich alle Fragen klären und Klarheit über Methodik und Umfang erlangen. Was wir alles wissen müssen und wie der dynamische Fragebogen aufgebaut ist, erfahren Sie hier.  Innerhalb kürzester Zeit erhalten Sie ein Angebot für Ihren Solution Report zugeschickt. Der Preis richtet sich nach der Größe des Unternehmens. Ihnen enstehen keine Kosten, falls wir für Sie keine passenden Partner ermitteln können. Die Entscheidung liegt bei Ihnen,ob Sie das Projekt selbst umsetzen oder einen Anbieter dazu holen. In jedem Fall werden Sie handlungsfähig.

 

  • Aufwand einordnen
    Probleme lassen sich oft auf unterschiedliche Art und Weise lösen. Daher erhalten Sie verschiedene Vorschläge im Solution-Report. Anhand der Use-Cases erkennen Sie,  wie die Umsetzung der technischen Lösungen ablaufen kann. Liegen Ihnen zwei, drei Alternativen vor, hilft es oft, die Use-Cases zu vergleichen, um den Aufwand ungefähr einordnen zu können.

 

  • Ertrag abschätzen
    Wenn Sie wissen, wie lange die Umsetzung ungefähr dauern wird, können Sie auch den ROI abschätzen. Ein wichtiger Faktor ist dabei natürlich, ob Sie die geeigneten Fachleute dafür in Ihrem Unternehmen haben, um das Vorhaben selbst umzusetzen, oder sich lieber externe Experten zur Unterstützung holen.

Gestalten Sie Ihre Maschinen, Anlagen und Prozesse smarter

 

Um dies zu erreichen, müssen relevante Daten erfasst und intelligent ausgewertet werden, um Wissen aus den Daten zu generieren.

Zum einfacheren Verständnis, haben wir dies grafisch dargestellt. Auf der horizontalen Achse ist das Level der Digitalisierung zu erkennen. Auf der vertikalen Achse sind die diversen Schritte aufgelistet, welche notwendig sind.
Folgend werden die Level der Digitalisierung näher erläutert:

  • Level 0:
    Durch die Aufnahme und Verarbeitung sensibler Daten, gewinnt die Informationssicherheit (Cyber Security) immer mehr an Bedeutung und sollte bei jeglichen Digitalisierungsvorhaben mit einfließen. Um zukünftige Maschinen, Anlagen und Erweiterungen zu planen wird immer häufiger auf Virtuall Reality, Augmented Reality oder Mixed Reality gesetzt. Somit können Planungsfehler frühzeitig erkannt und behoben werden.

 

  • Level 1:
    Neue Maschinen sind mit jeder Menge Sensoren bestückt, aber auch ältere Maschinen lassen sich mit den unterschiedlichsten Sensoren aufrüsten. Die dabei erfassten Daten helfen die Auslastung der Maschinen zu verbessern und Wartungszeiten intelligent zu planen, um somit Ausfälle zu verhindern.
  • Level 2:
    Um die Effizienz von Maschinen und Anlagen zu verbessern ist eine Rückverfolgbarkeit der einzelnen Produkte / Bauteile nötig. Dadurch werden die relevanten Produktionsparameter jedem individuellen Produkt / Bauteil zugeordnet und kann im Anschluss mittels geeigneter Software ausgewertet werden um zum Beispiel den Ausschuss zu reduzieren.
  • Level 3:
    Wenn die relevanten Daten erfasst und zentral zusammengefasst sind, können Sie mittels Predictive Analytics ausgewertet werden. Hierbei werden die relevanten Prozess-, Produktions- und Maschinendaten mit dem jeweiligen individuellen Qualitätsoutput korreliert. Hierdurch werden komplexe Zusammenhänge erkannt und es können Prognosen über den zukünftigen Output erstellt werden. Auf Basis dieser Prognosen können Handlungsempfehlungen abgeleitet werden, wodurch die maximale Effizienz hervorgeht.

Lesen Sie mehr dazu in der Studie „Innovativer Mittelstand 2015“
des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, der Prognos AG und des ZEW.

Der Mittelstand gilt als ein wesentliches Element des Erfolgs der deutschen Wirtschaft. In ihm vereinigen sich kleine und mittelständische Unternehmen, die zumeist inhabergeführt hohe Innovativität mit einer internationalen Marktperspektive und einer großen sozialen Verantwortung kombinieren. Ob die erfolgreichen mittelständischen Unternehmen von gestern und heute mit ihren Nischenstrategien auch die „Champions“ von morgen sein werden, bildete eine Kernfragestellung dieser Studie.

Vertrauensvoll + Sicher. Da passiert nichts.

Wir verifizieren persönlich alle Daten, bieten ein sicheres System, und verwalten eine vertrauenswürdige Plattform. Die Dateneingabe, als auch der Versand sind mittels modernster Technologie – 128bit SSL-verschlüsselt. Da kann nur noch eines passieren: dass Sie sich digitalisieren.
Hier finden Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Geheimhaltungsvereinbarung.

Immer ein Lächeln und eine Lösung

Egal wo der Schuh drückt – wir sind vor, während und nach Ihrem Solution-Report für Sie da.

Sie haben Fragen?
Wenden Sie sich an unseren kostenlosen Telefonsupport:

+49 (0) 159 013 142 50